Heute, 27. August 2019

Das neunte Gebot für die Ehe: Sei wahrhaftig

Das neunte Gebot für die Ehe spricht einen zentralen Punkt in jeder Ehe an: Vertrauen. Wir finden es in 2. Mose 20,16:

Du sollst kein falsches Zeugnis geben wider deinen Nächsten.

Jemand, der Lügen über seinen Nächsten erzählt, aus welchem Grund auch immer, wird kein guter Ehepartner sein. Ehrlichkeit und Vertrauen sind für eine gute Ehe von größter Bedeutung.

Wenn du Menschen zu deinem Nutzen übervorteilst, die Unwahrheit sagst, um Vorteile zu haben, dann bist du keine vertrauenswürdige Person. Und du bist letzten Endes der Verlierer.

Ich erinnere mich an einen Mann, der in einen kleineren Autounfall verwickelt wurde. Er gab vor, er habe sich dabei Arm und Schulter verletzt. Dadurch kam die arme Frau, die den Unfall verursacht hatte, in eine ganz schwierige Lage. Sie wurde von Rechtsanwälten ins Kreuzverhör genommen, musste eine Aussage machen und schließlich vor Gericht erscheinen.

Der Mann klagte auf maximale Entschädigung von ihr. Es war ihm alles recht, weil er wusste, dass sie Geld hatte. Es war ihm egal, ob sie ihr Haus verlieren würde. Er sah eine Gelegenheit, reich zu werden.

Der Anwalt der Versicherung der Frau ließ den Mann in den Zeugenstand rufen und fragte ihn: „Ich würde gerne wissen, wie weit Sie, seitdem Sie sich bei dem Unfall Arm und Schulter verletzt haben, Ihren Arm noch heben können.“

Mit schmerzverzerrtem Gesicht sagte er: „Ungefähr bis hier. Das wars. Nur bis hierher.“ Dann fragte der Anwalt: „Und wie weit konnten Sie ihn vor dem Unfall heben?“ Problemlos hob der Mann den Arm ganz nach oben: „Bis hierher.“ Überflüssig zu sagen, dass er den Prozess verlor.

Jeder, der nicht ehrlich ist, wird letzten Endes verlieren. Und wenn dein Partner jemand anderen belügt, wird er auch dich belügen.

Jetzt die Sendung zur Andacht anschauen: Zehn Gebote für die Ehe 2/2





Die Andachten der vorherigen Tage


14. September 2019

Geistliche Dürre – warum steckst du da drin?

Jesus sagte: Meine Schafe hören meine Stimme.


13. September 2019

Geistliche Dürre – Hilfsbereitschaft hilft

Geh hin und hilf anderen.


12. September 2019

Geistliche Dürre – verursacht durch Egoismus

Was ist Egoismus?


Lass dich ermutigen durch die neuesten Beiträge von Bayless Conley

Erhalte Antworten per E-Mail



*Die Angabe der Anrede sowie Ihres Vor- und Nachnamens dienen ausschließlich der personalisierten Anrede in unseren E-Mails.

Hinweis: Selbstverständlich kannst du dieser Einverständniserklärung jederzeit widersprechen sowie jegliche Post von uns unter Telefon 040 / 410 09 66 77 oder per E-Mail an kontakt@bayless-conley.de abbestellen. Weitere Infos findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Ermutigung per Post? Jetzt informieren über Bayless' Monatsbrief

Bring mit uns Antworten aus der Bibel in die Wohnzimmer der Menschen – mit deiner Spende!

Jetzt spenden