Heute, 21. Februar 2021

Was dich wirklich reich macht

Ich möchte mit dir heute Lukas 12,13-15 anschauen. Dort steht:

Da rief einer aus der Menge: »Meister, sag doch meinem Bruder, dass er das väterliche Erbe mit mir teilen soll.« Jesus erwiderte: »Wer hat mich zum Richter über euch gemacht, um in solchen Dingen zu entscheiden?« Und er fuhr fort: »Nehmt euch in Acht! Begehrt nicht das, was ihr nicht habt. Das wahre Leben wird nicht daran gemessen, wie viel wir besitzen.«

Leben ist mehr als Besitz und „Dinge“, die du ansammeln kannst. Deine Identität und der Wert deiner Person sollte sich nicht an der Menge der Dinge messen, die du besitzt.

Wenn dein Selbstwertgefühl jedoch auf deinem Besitz basiert, was würde geschehen, wenn du diese Dinge verlierst?

Ein Verwandter von mir wurde nach dem Bürgerkrieg durch die Regierung enteignet; das liegt ein paar Generationen zurück. Er starb als gebrochener Mann und voller Bitterkeit. So wird derjenige enden, dessen Identität und Selbstwert von seinem Besitz abhängt.

Und der Mann, der zu Jesus kam, um seinen Erbstreit zu klären, hatte den wahren Schatz direkt vor sich. Er konnte ihn aber nicht sehen, weil „Dinge“ im Weg waren. Der wahre Schatz war sein Bruder! Aber die Erbschaft löste Spannungen und Streit in ihrer Beziehung aus. Dieser Mann war offenbar bereit, die Beziehung zu seinem Bruder wegen Besitztümern zu zerstören!

Das Leben besteht nicht aus der Menge unseres Besitzes, sondern aus dem Reichtum unserer Beziehungen!

Jetzt die Sendung zur Andacht anschauen: Wie du Freude findest





Die Andachten der vorherigen Tage


17. Mai 2021

Was echten Glauben ausmacht

Glaube muss Taten nach sich ziehen, die mit ihm übereinstimmen.


16. Mai 2021

Vertraue auf eine Antwort von Gott

Du darfst nicht wankelmütig sein, wenn du Weisheit von Gott empfangen willst.


15. Mai 2021

Wie du Gottes Weisheit empfangen kannst

Wenn Gott uns seine Weisheit mitteilt, tut er es im Verborgenen.


Lass dich ermutigen durch die neuesten Beiträge von Bayless Conley

Erhalte Antworten per E-Mail



*Die Angabe der Anrede sowie Ihres Vor- und Nachnamens dienen ausschließlich der personalisierten Anrede in unseren E-Mails.

Hinweis: Selbstverständlich kannst du dieser Einverständniserklärung jederzeit widersprechen sowie jegliche Post von uns unter Telefon 040 / 410 09 66 77 oder per E-Mail an [email protected] abbestellen. Weitere Infos findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Ermutigung per Post? Jetzt informieren über Bayless' Monatsbrief

Bring mit uns Hoffnung in die Wohnzimmer der Menschen – gerade in dieser besonderen Zeit!

Pin It on Pinterest