Hast du eine Frage oder ein Gebetsanliegen? 
Wir helfen dir gerne weiter.

+49 40 6 44 22 5 77

Jetzt anrufen

kontakt@bayless-conley.de

E-Mail-Programm öffnen
Unser Team ist montags bis freitags von 9 bis 17 Uhr für dich da.

Erfahre Gottes Wunder in deinem Leben

Ein Artikel von Bayless Conley

Pastor und Autor

Liest du in der Bibel manchmal, wie Jesus Wunder tut und denkst: „Ich wünschte, ich könnte auch Wunder erleben“?

Dann möchte ich dir etwas sagen: Auch du kannst Gottes große Macht erleben. Und mehr als das: Gott möchte sogar, dass du mit ihm zusammenarbeitest, damit Wunder geschehen!

In Markus 11,22–25 sagt Jesus zu seinen Jüngern: „Habt Glauben an Gott! Wahrlich, ich sage euch: Wer zu diesem Berg sagen wird: Hebe dich empor und wirf dich ins Meer!, und nicht zweifeln wird in seinem Herzen, sondern glauben, dass geschieht, was er sagt, dem wird es werden. Darum sage ich euch: Alles, um was ihr auch betet und bittet, glaubt, dass ihr es empfangen habt, und es wird euch werden. Und wenn ihr steht und betet, so vergebt, wenn ihr etwas gegen jemand habt, damit auch euer Vater, der in den Himmeln ist, euch eure Übertretungen vergibt.“

In diesem Text stecken vier wichtige Schlüssel, die uns dabei helfen, Wunder zu erleben. Ich möchte den ersten dieser Schlüssel mit dir anschauen. Wir finden ihn in Vers 22.

„Habt Glauben an Gott.“

Es geht nicht um den Glauben an eine Lehre. Es geht nicht um den Glauben an ein Prinzip. Es geht um den Glauben an eine Person – und diese Person ist Gott. Aber was bedeutet es, Glauben an Gott zu haben? Glauben an Gott zu haben heißt, an sein Wort zu glauben, ihm zu vertrauen und sich auf sein Wort zu verlassen. 

Vor einigen Jahren wollte ich etwas bildlich erklären. Dazu bat ich mehrere Mitarbeiter, sich während des Gottesdienstes vor der Bühne aufzustellen. Dann sprang ich ohne Vorwarnung von der Bühne und sie fingen mich auf. Es war ein Akt des Vertrauens. Ja, manchmal gibt es auch Situationen in unserer Beziehung zu Gott, in denen er möchte, dass wir im Vertrauen auf ihn einfach springen – mit nichts unter uns außer seiner Zusage. Aber Gott verspricht dir, dich aufzufangen, also glaube ihm! In Hebräer 1,1 finden wir die biblische Definition davon, wie Glaube aussieht:

Glaube ist die Zusicherung (die Bestätigung, die Besitzurkunde) der Dinge, auf die [wir] hoffen, als der Beweis für Dinge, die [wir] nicht sehen und dem Überzeugtsein von ihrer Wirklichkeit [Glaube erkennt als Wirklichkeit an, was die Sinne nicht wahrnehmen können]. (Amplified Bible, übertragen ins Deutsche) 

Glaube ist die Besitzurkunde. Er ist der Beweis für Dinge, die wir nicht sehen. Er ist ein Überzeugtsein von diesen Dingen. Glauben an Gott zu haben heißt, sein Wort anzunehmen; aber es heißt auch, nach seinem Wort zu handeln. In Jakobus 2,26 steht: „Der Glaube ohne Werke ist tot.“ 

Die nächste Frage ist dann: Wie bekomme ich Glauben an Gott? In Römer 10,17 steht: „Der Glaube kommt also aus dem Hören der Botschaft, die Verkündigung aber durch das Wort des Christus.“

In dieser Aussage erfahren wir etwas Erstaunliches. Wenn du die Zusage, an die du glauben willst, hörst und darüber nachdenkst, entsteht in dir der Glaube an diese Zusage –  unabhängig davon, ob es eine Zusage für Versorgung, Heilung, Frieden oder Wegweisung ist. Wenn du das Wort Gottes in dich hineinlässt, wird es in dir Glauben hervorrufen. Mit anderen Worten: Vertiefe dich in Gottes Wort – dann wird dich Gottes Wort erfüllen.

Wenn du mit Gott zusammenarbeiten willst, um seine Macht in dir zu erleben, dann ist es wichtig, dass du Glauben an Gott hast. In Markus 11,22–25 spricht Jesus aber auch noch weitere wichtige Punkte an, durch die wir Wunder erleben können:

  1. Glaube an Gott.
  2. Hab keine Zweifel.
  3. Sprich deine Bitten aus.
  4. Lass alle Verletzungen los.

Wenn du diese vier Punkte umsetzt, wirst du Gottes Wunder wirkende Macht in deinem Leben erfahren.

In Ihm verbunden,
Bayless Conley

Aus: Monatsbrief Januar 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hat dir der Artikel gefallen?

Dann leite ihn gerne an deine Freunde weiter oder teile ihn in den sozialen Medien, damit auch andere ermutigt werden.

Unser Service für dich

Gerne schicken wir dir jeden Monat einen neuen Artikel von Bayless zu einem biblischen Thema, damit dein Glaube wächst.
Per E-Mail erhalten

Das könnte dich auch interessieren:

Unterstütze unsere Arbeit

Bring mit uns Hoffnung in die Wohnzimmer der Menschen!

Gerade während der momentanen Corona-Krise empfinden wir es als große Chance, Menschen durch Gottes Wort neue Zuversicht zu geben.
crosschevron-down