Heute, 20. Januar 2021

Zeiten, in denen du Gott suchen solltest

Heute möchte ich mit dir 5. Mose 4,29 lesen:

Dann werdet ihr den Herrn, euren Gott, suchen. Und wenn ihr ihn aufrichtig und ernsthaft sucht, werdet ihr ihn finden.

Es gibt Zeiten in unserem Leben, in denen wir intensiv die Gegenwart Gottes suchen sollten. Auf drei dieser Zeiten möchte ich heute näher eingehen.
1. Wenn du gesündigt hast

Wenn mein Volk, das meinen Namen trägt, dann Reue zeigt, wenn die Menschen zu mir beten und meine Nähe suchen und zu mir zurückkehren, will ich sie im Himmel erhören und ihnen die Sünden vergeben und ihr Land heilen (2. Chronik 7,14).

Wenn du sündigst, dann lauf nicht von Gott weg, laufe zu ihm hin. Erlaube deinen Schamgefühlen nicht, dich von Gott fernzuhalten.
2. Wenn du dich geistlich ausgetrocknet fühlst

Gott, du bist mein Gott; dich suche ich von ganzem Herzen. Meine Seele dürstet nach dir, mein ganzer Leib sehnt sich nach dir in diesem dürren, trockenen Land, in dem es kein Wasser gibt (Psalm 63,2).

Wenn du eine Distanz zwischen dir und Gott spürst, dann zögere nicht und suche seine Nähe.

Wenn meine Topfpflanzen trocken wirken, gieße ich sie. Ich warte nicht, bis sie braun werden und halb tot sind. Wenn die Erde trocken ist und die Blätter herunterhängen, dann brauchen sie sofort Wasser. So ist es auch mit dir, wenn du dich geistlich ausgetrocknet fühlst.

Ein wichtiger Faktor, wie du Topfpflanzen und auch dein geistliches Leben gesund erhalten kannst, ist folgender: pflege beides rechtzeitig.
3. Wenn du Angst hast

Ich betete zum Herrn, und er antwortete mir und befreite mich von allen meinen Ängsten (Psalm 34,5).

Wenn du Angst hast oder dich sorgst, dann ist es Zeit, Gottes Gegenwart zu suchen. Du darfst erwarten, dass er dich von deinen Ängsten befreit!

Hier die Sendung zur Andacht anschauen: Neu erfrischt – Wege aus geistlich dürren Zeiten





Die Andachten der vorherigen Tage


2. August 2021

Das Kreuz ist genug

Weißt du, dass Jesus Opfer am Kreuz ausreicht, um dich völlig wiederherzustellen, ganz gleich in welchem geistlichen Zustand du dich befindest?


1. August 2021

Wo hast du deine geistliche Schärfe verloren?

Wenn du deine geistliche Schärfe wiedergewinnen willst, dann solltest du dort ansetzen, wo du sie verloren hast.


31. Juli 2021

Übernimm Verantwortung

Niemand kann dir deine geistliche Schärfe wegnehmen. Nur du kannst dafür sorgen, dass sie verloren geht.


Lass dich ermutigen durch die neuesten Beiträge von Bayless Conley

Erhalte Antworten per E-Mail



*Die Angabe der Anrede sowie Ihres Vor- und Nachnamens dienen ausschließlich der personalisierten Anrede in unseren E-Mails.

Hinweis: Selbstverständlich kannst du dieser Einverständniserklärung jederzeit widersprechen sowie jegliche Post von uns unter Telefon 040 / 410 09 66 77 oder per E-Mail an [email protected] abbestellen. Weitere Infos findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Ermutigung per Post? Jetzt informieren über Bayless' Monatsbrief

Bring mit uns Hoffnung in die Wohnzimmer der Menschen – gerade in dieser besonderen Zeit!

Pin It on Pinterest