Heute, 30. März 2020

Entscheide dich zu lieben

Ihr habt gehört, dass gesagt ist: Du sollst deinen Nächsten lieben und deinen Feind hassen. Ich aber sage euch: Liebt eure Feinde und betet für die, die euch verfolgen, damit ihr Söhne eures Vaters seid, der in den Himmeln ist! Denn er lässt seine Sonne aufgehen über Böse und Gute und lässt regnen über Gerechte und Ungerechte. (Matthäus 5,43-45)

Dies sind keine Vorschläge, die man eventuell in Betracht ziehen kann, sondern Befehle, denen wir gehorchen müssen. „Das ist ein ziemlich schwerer Auftrag“, sagst du jetzt vielleicht. Kann sein, aber er ist ganz gewiss im Bereich des Machbaren.

Jesus würde uns niemals etwas befehlen, das wir nicht können. Das wäre ungerecht. Wir können segnen, wir können Gutes tun, wir können beten und denen vergeben, die uns Unrecht getan haben.

Wenn Menschen sagen: „Ich kann nicht vergeben“, heißt das meistens: „Ich will nicht vergeben.“ Die Fähigkeit zu lieben, zu segnen und zu vergeben, liegt in uns – weil Gott in uns ist. Lerne, dich von seinem Wesen der Liebe beherrschen zu lassen. Entscheide dich zu lieben. Lass das, was Gott in dich hineingelegt hat, nach außen dringen.

Die Welt braucht echte Liebe – die Art von bedingungsloser Liebe, die uns in Gottes Familie gebracht hat. Und die Welt muss diese Liebe in uns sehen. Wenn wir wirklich Kinder Gottes sind, dann sollte sein Wesen in uns und durch uns sichtbar werden. Das herausragendste Merkmal von Gottes Wesen ist Liebe. Gott ist Liebe.

Noch ein Letztes. Wenn du dich entscheidest zu lieben und denen zu vergeben, die dir Unrecht getan haben, dann befreist du damit einen Gefangenen. Und der Gefangene bist du selbst.

Jetzt die Sendung zur Andacht anschauen: Liebe ist…2/2





Die Andachten der vorherigen Tage


17. Januar 2021

Gott hat immer einen Ausweg parat

Gottes Ausweg kommt zusammen mit dem Problem.


16. Januar 2021

In dir ist ein geistlicher Schatz!

Du bist ein Gefäß, das mit Gottes geistlichem Schatz gefüllt ist.


15. Januar 2021

Sei ein guter Verwalter!

Du und ich sind nur Verwalter .


Lass dich ermutigen durch die neuesten Beiträge von Bayless Conley

Erhalte Antworten per E-Mail



*Die Angabe der Anrede sowie Ihres Vor- und Nachnamens dienen ausschließlich der personalisierten Anrede in unseren E-Mails.

Hinweis: Selbstverständlich kannst du dieser Einverständniserklärung jederzeit widersprechen sowie jegliche Post von uns unter Telefon 040 / 410 09 66 77 oder per E-Mail an [email protected] abbestellen. Weitere Infos findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Ermutigung per Post? Jetzt informieren über Bayless' Monatsbrief

Bring mit uns Hoffnung in die Wohnzimmer der Menschen – gerade in dieser besonderen Zeit!

Du bist nicht mit dem Internet verbunden.

Pin It on Pinterest