Hast du eine Frage oder ein Gebetsanliegen? 
Wir helfen dir gerne weiter.

+49 40 6 44 22 5 77

Jetzt anrufen

kontakt@bayless-conley.de

E-Mail-Programm öffnen
Unser Team ist montags bis freitags von 9 bis 17 Uhr für dich da.

Die tägliche Andacht

Warum Beziehungen wichtiger sind als Besitz

Täglich per E-Mail erhalten
9. January 2021

In Sprüche 15,6 heißt es:

Im Hause der Gottesfürchtigen ist ein reicher Vorrat; der Gewinn der Gottlosen aber bringt nur Kummer.

Beachte, dass es in diesem Vers nicht heißt, dass Vorrat im Hause des Gottesfürchtigen sein wird. Es heißt, dass der Vorrat im Haus des Gottesfürchtigen reich ist.

Du kannst auch im Haus des Gottlosen Vorrat finden, aber Salomon sagt, dass damit Kummer verbunden ist. Das Einkommen des Gottlosen ist mit einer Menge Schwierigkeiten verknüpft.

Aber das trifft eben nicht auf die zu, die in der richtigen Beziehung mit Gott leben. Wenn in deinem Haus Vorrat ist, dann gehen damit nicht die gleichen Probleme einher, wie bei den Gottlosen.

In Sprüche 15,16 heißt es weiter: Es ist besser, wenig zu haben und den Herrn zu achten, als einen Schatz zu besitzen und voller Sorge zu sein.

Es ist besser, fast nichts zu haben und in der richtigen Beziehung mit Gott zu sein, als alles zu haben, was man mit Geld kaufen kann, und keine Beziehung zu Gott zu haben. Unsere Prioritäten müssen stimmen.

Außerdem sollten wir eine gute Beziehung zu anderen Menschen pflegen. Andernfalls verliert unser Vorrat jegliche Bedeutung und wird uns zum Verhängnis. Sprüche 15,17 sagt: Lieber einen Teller Suppe mit einem geliebten Menschen, als ein schönes Stück Fleisch mit einem Menschen, den du hasst.

Einige Leute haben so viel Wohlstand, dass sie nicht wissen wohin damit – aber in all ihren Beziehungen versagen sie und haben keine Liebe. Folglich haben sie eine innere Leere, die sie auch nicht mehr mit Besitz ausfüllen können.

Strebe nach einer guten Beziehung zu Gott und zu anderen Menschen. Dann wirst du den Schatz genießen können, den Gott dir gibt!


Möchtest du das Thema vertiefen?

Dann sieh dir folgende Sendung an:
Gesunde Beziehungen leben – 1/2

Hat dir die Andacht gefallen?

Dann teile sie gerne in den sozialen Medien oder leite sie weiter, damit auch andere dadurch ermutigt werden.

Damit du keine Andacht verpasst

Unser Service für dich: Wir schicken dir jeden Tag die aktuelle Andacht per E-Mail.

Das könnte dich auch interessieren:

Unterstütze unsere Arbeit

Bring mit uns Hoffnung in die Wohnzimmer der Menschen!

Gerade während der momentanen Corona-Krise empfinden wir es als große Chance, Menschen durch Gottes Wort neue Zuversicht zu geben.
crosschevron-down