Hast du eine Frage oder ein Gebetsanliegen? 
Wir helfen dir gerne weiter.

+49 40 6 44 22 5 77

Jetzt anrufen

kontakt@bayless-conley.de

E-Mail-Programm öffnen
Unser Team ist montags bis freitags von 9 bis 17 Uhr für dich da.

Die tägliche Andacht

Hörst du Gott zu?

Täglich per E-Mail erhalten
14. Juli 2021

 

Wie schon in den vergangenen Andachten, möchte ich mit dir heute weitere Herzenshaltungen ansehen, die Gott alle Ehre geben.

  • Ein hörendes Herz

In Lukas 5,15 lesen wir: Doch trotzdem verbreitete sich das, was er tat, noch schneller, und die Menschen strömten herbei, um ihn predigen zu hören und von ihren Krankheiten geheilt zu werden. 

Die Leute kamen, um zu hören und dann geheilt zu werden. Manche wollten sich nicht die Zeit nehmen, dem Geber zuzuhören; sie waren nur auf die Gabe aus, damit sie weiterziehen konnten.

In Apostelgeschichte 28,27 sagt Paulus: Denn die Herzen dieser Menschen sind verhärtet. Ihre Ohren können nicht hören, und sie haben ihre Augen geschlossen. Ihre Augen sehen nicht, ihre Ohren hören nicht und ihr Herz versteht nicht, und sie kehren nicht zu mir um, damit ich sie heil mache.

Wir sollten hörende, empfangende Herzen haben, wenn wir Heilung oder einen anderen Segen Gottes erfahren wollen.

Denken wir über eine weitere Herzenshaltung nach:

  • Ein gläubiges Herz

Sprüche 3,5 sagt: Vertraue von ganzem Herzen auf den Herrn und verlass dich nicht auf deinen Verstand.

Vor vielen Jahren war ich mit einem meiner Söhne auf einer Bergwanderung. Er war zu der Zeit etwa acht Jahre alt. Wir kamen an eine Stelle, an der er nur hinaufkam, indem er mir vertraute. Ich warf ihm ein Seil zu und zog ihn zu mir herauf. Er musste mir vertrauen, dass ich ihn nicht loslasse. Weil er mir vertraute und seinen Glauben an meine Hilfe in die Tat umsetzte, wurde meine Kraft für ihn erfahrbar. So konnte er an einen Ort gelangen, der für ihn sonst nicht im Bereich des Möglichen gewesen wäre.

Einem glaubenden Herzen steht Gottes Kraft zur Verfügung. Wenn wir glauben, bringt Gott uns an Orte, die wir alleine nie hätten erreichen können.

Hier die Sendung zur Andacht ansehen: Wie nur kann ich beten 4/5

Hat dir die Andacht gefallen?

Dann teile sie gerne in den sozialen Medien oder leite sie weiter, damit auch andere dadurch ermutigt werden.

Damit du keine Andacht verpasst

Unser Service für dich: Wir schicken dir jeden Tag die aktuelle Andacht per E-Mail.

Das könnte dich auch interessieren:

Unterstütze unsere Arbeit

Bring mit uns Hoffnung in die Wohnzimmer der Menschen!

Gerade während der momentanen Corona-Krise empfinden wir es als große Chance, Menschen durch Gottes Wort neue Zuversicht zu geben.
crosschevron-down