Hast du eine Frage oder ein Gebetsanliegen? 
Wir helfen dir gerne weiter.

+49 40 6 44 22 5 77

Jetzt anrufen

kontakt@bayless-conley.de

E-Mail-Programm öffnen
Unser Team ist montags bis freitags von 9 bis 17 Uhr für dich da.

Wie können meine Gebete beantwortet werden?

Ein Artikel von Bayless Conley

Pastor und Autor

Viele Christen fragen sich, was sie tun können, damit ihre Gebete beantwortet werden. Wir können tatsächlich bestimmte Dinge tun, um besser mit Gott zusammenzuarbeiten, was wiederum zu einem erfolgreichen Gebetsleben führt. Eine Voraussetzung besteht darin, dass wir mit Jesus in Beziehung bleiben.

Schau mal, wie oft Jesus diesen Ausdruck in Johannes 15,1–7 verwendet: „Ich bin der wahre Weinstock, und mein Vater ist der Weingärtner. Jede Rebe an mir, die nicht Frucht bringt, die nimmt er weg; und jede, die Frucht bringt, die reinigt er, dass sie mehr Frucht bringe. Ihr seid schon rein um des Wortes willen, das ich zu euch geredet habe. Bleibt in mir und ich in euch! Wie die Rebe nicht von sich selbst Frucht bringen kann, sie bleibe denn am Weinstock, so auch ihr nicht, ihr bleibt denn in mir. Ich bin der Weinstock, ihr seid die Reben. Wer in mir bleibt und ich in ihm, der bringt viel Frucht, denn getrennt von mir könnt ihr nichts tun. Wenn jemand nicht in mir bleibt, so wird er hinausgeworfen wie die Rebe und verdorrt; und man sammelt sie und wirft sie ins Feuer, und sie verbrennen. Wenn ihr in mir bleibt und meine Worte in euch bleiben, so werdet ihr bitten, was ihr wollt, und es wird euch geschehen.

Kenneth Wuest (1893–1962) war seinerzeit einer der führenden Wissenschaftler auf dem Gebiet der griechischen Sprache. Er übersetzte das Wort „bleiben“ mit „eine vertraute enge Beziehung haben“. Vers 7 könnte also auch folgendermaßen lauten: „Wenn ihr eine vertraute Beziehung zu mir habt, so werdet ihr bitten, um was ihr wollt, und es wird euch geschehen.“

Wenn wir erleben wollen, dass Gott unsere Gebete erhört, müssen wir mit ihm verbunden sein, so wie die Rebe mit dem Weinstock verbunden ist und das Leben mit ihm teilen muss, wenn sie Frucht tragen soll. Du kannst nicht von Montag bis Samstag ohne Gott leben und dann am Sonntag in die Kirche gehen und erwarten, dass deine Gebete erhört werden! Du brauchst dafür eine enge und vertraute Beziehung zu Jesus.

Und damit meine ich keine Rituale oder strenge Regeln. Es ist ziemlich einfach. Suche in deinem Alltag Gottes Nähe und höre auf seine Stimme. Stehe auch im Alltag zu ihm. Lies in der Bibel. Rede mit ihm. Drücke ihm gegenüber deine Dankbarkeit aus. Und gehe regelmäßig in den Gottesdienst.

Mein Vater hatte einen unglaublich grünen Daumen. Bei ihm wuchs und gedeihte alles. Er hatte viele Pflanzen, die etwas Essbares hervorbrachten. Über die Jahre hat mir mein Vater immer wieder verschiedene Obst- und Nussbäume geschenkt: Macadamia-, Avocado-, Apfelbäume und noch viele andere. Manchmal steckten sie in einem kleinen Eimer, manchmal nur in einem Plastiktopf mit etwas Erde darin. Und ich wusste jedes Mal: Wenn ich eines Tages Obst oder Nüsse ernten will, muss ich den Baum in die Erde pflanzen. Auch unsere Seele braucht den fruchtbaren Boden einer Beziehung zu Gott, wenn unsere Gebete etwas bewirken sollen. Wir müssen in einer lebendigen Gemeinschaft mit Gott leben.

Ich bin ein recht einfach gestrickter Mensch. Ich bete gern beim Spazierengehen. Manchmal gehe ich abends einfach noch einmal für eine Dreiviertelstunde raus und rede mit Gott. Ich rede in Sprachen, ich bin still, sage ihm, wie viel er mir bedeutet und danke ihm für alles Gute in meinem Leben. Ich frage ihn: „Gott, gibt es irgendetwas, das du mir sagen willst?“ Ich bete auch sehr gerne beim Fahrradfahren.  Wenn ich zum Strand komme, schiebe ich mein Fahrrad über den Sand. Manchmal stehe ich 20 oder 30 Minuten am Strand, schaue aufs Wasser, bete und rede mit Gott. Ich tue das nicht, weil ich muss. Es ist auch kein Ritual. Ich glaube auch nicht, dass Gott auf mich böse ist, wenn ich es nicht tue. Aber es ist gut für mich. Jesus sagte: „Bleib in mir. Erhalte unsere lebendige Gemeinschaft aufrecht. Lass mich an deinem Leben teilhaben. Wenn du in mir bleibst und meine Worte in dir bleiben, bitte, worum du willst, und es wird geschehen.“ Bleibe in Gott. Das ist eine der Voraussetzungen dafür, dass deine Gebete erhört werden.

Aus: Bayless Conley Newsletter März 2014

3 comments on “Wie können meine Gebete beantwortet werden?”

  1. GOTT hat schon so viel für mich getan, ich konnte das alles erst nach und nach sehen. Die Predigten von Bayless waren dabei ein Meilenstein.
    Heute ist wieder ein Abschnitt in meinem Leben glücklich geendet, und das hauptsächlich durch GOTTES SEGEN, um den ich IHN gebeten hatte.
    Ich habe mich hingesetzt und IHM meine Dankbarkeit und Liebe in einem Brief ausgedrückt. So wie ich es auch bei einem Menschen tun würde. Mrin Herz ist von Freude und Glück erfüllt, eine so lebendige Beziehung zu GOTT zu hsben!!!

    Ich danke auch Bayless und dem ganzen Team

  2. Meine Frau und ich sind schon lange Partner von Bayless und sehen die Sendung Antworten regelmäßig auf Bibel TV und sind dadurch sehr gesegnet.
    Wir wünschen dem ganzen Dienst von Bayless Gottes reichen Segen

  3. Bayless Conley trifft gerade in diesen Tagen mit seinen Themen genau in mein Leben. Durch kommende Arbeitslosigkeit und viele andere Veränderungen in der Familie hat sich ein dunkler Schatten in diesem Jahr über mein Leben gelegt. Ich vertraue auf Jesus Christus, dass er mich aus diesem dunklen Tal herausführt und mir eine neue Arbeit gibt die mir entspricht. Für mich sind die täglichen Botschaften so, als wenn Sie ganz persönlich für mich geschrieben wurden, denn sie helfen mir ganz konkret auf aktuelle Fragen und Nöte.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Hat dir der Artikel gefallen?

Dann leite ihn gerne an deine Freunde weiter oder teile ihn in den sozialen Medien, damit auch andere ermutigt werden.

Unser Service für dich

Gerne schicken wir dir jeden Monat einen neuen Artikel von Bayless zu einem biblischen Thema, damit dein Glaube wächst.
Per E-Mail erhalten

Das könnte dich auch interessieren:

Unterstütze unsere Arbeit

Bring mit uns Hoffnung in die Wohnzimmer der Menschen!

Gerade während der momentanen Corona-Krise empfinden wir es als große Chance, Menschen durch Gottes Wort neue Zuversicht zu geben.
crosschevron-down