Heute, 16. Mai 2018

Wenn das Böse keine Macht mehr hat über dich

Ist dir bewusst, dass das Böse keine Macht über dich hat? In Kolosser 1,12-13 sagt uns der Apostel Paulus:

Ich danke dem Vater, der euch fähig gemacht hat zum Anteil am Erbe der Heiligen im Licht. Er hat uns errettet aus der Macht der Finsternis und versetzt in das Reich des Sohnes seiner Liebe!

Du und ich wurden von der Macht der Finsternis befreit. Der Teufel hat kein Anrecht mehr auf uns.

Es war ein wunderbarer Tag für mich, als ich diese Wahrheit erkannte. Nach meiner Bekehrung hatte ich große Angst vor dem Teufel, weil ich so tief in okkulte Dinge verstrickt war. Über mir hing regelrecht eine Wolke aus Furcht, die mir überallhin folgte. So betete ich immer wieder: „Gott, bitte hilf mir, dass ich keine Angst mehr vor dem Teufel habe.“

Ich fing an, ständig im Neuen Testament zu lesen. Als ich das tat, erkannte ich, was Christus für mich getan hatte, und wurde befreit.

Als ich über diese Wahrheit nachdachte, wurde ich an meine Zeit in der Grundschule erinnert. Da war ein Junge, der ständig andere Kinder terrorisierte. Ich hatte riesige Angst vor ihm. Aber eines Tages ging er einfach zu weit. Plötzlich saß ich auf ihm, drückte seine Arme auf den Boden und dachte mir: „Warum habe ich nur solche Angst vor diesem Kerl gehabt?“ Er war völlig hilflos!

Genau wie dieser brutale Junge ist der Teufel nur ein besiegter Feind. Und zu deinem Erbe in Gott gehört die Autorität über alle Macht des Feindes. Es ist ein wunderbarer Tag, wenn du das erkennst.

Hier die Sendung zur Andacht anschauen: Der wunderbare Sohn Gottes



Die Andachten der vorherigen Tage


25. Mai 2018

Was ist dein Motiv?

Gott ist das „Warum“ sehr wichtig, das hinter unseren Gebeten des Glaubens steht.


24. Mai 2018

Echter Glaube beinhaltet Taten

Glaube muss Taten nach sich ziehen, die mit ihm übereinstimmen.


23. Mai 2018

Bitte Gott im Glauben um Weisheit

Du darfst nicht wankelmütig sein, wenn du Weisheit von Gott empfangen willst.


Lass dich ermutigen durch die neuesten Beiträge von Bayless Conley

Erhalte Antworten per E-Mail



Ermutigung per Post? Jetzt informieren über Bayless' Monatsbrief