Heute, 2. August 2020

Wo hast du deine geistliche Schärfe verloren?

Das vierte Prinzip zum Wiedergewinnen der geistlichen Schärfe finden wir in 2. Könige 6,6:

Der Mann Gottes aber sagte: „Wohin ist es gefallen?“ Und er zeigte ihm die Stelle. Da schnitt er ein Stück Holz ab und warf es hinein und brachte das Eisen zum Schwimmen.

Der Satz, auf den ich dich hinweisen will, ist: „Wohin ist es gefallen?“ Das ist eine gute Frage. Und achte auf die Antwort: Und er zeigte ihm die Stelle.

Das ist der vierte Prinzip: zu wissen, wo du deine geistliche Schärfe verloren hast. Wenn du nicht an diese Stelle zurückgehst und wenn du nicht bereit bist, dich mit dem zu befassen, was zum Verlust deiner geistlichen Schärfe geführt hat, kannst du sie nicht wiedergewinnen.

Ist dir aufgefallen, dass der Mann genau wusste, wo er seinen Axtkopf verloren hatte? Oft lässt sich der Zeitpunkt benennen, wann du deine geistliche Schärfe verloren hast oder anfingst, sie zu verlieren.

Vielleicht war es dein Ärger über etwas, was jemand getan hatte. Oder als du anfingst, zu viel fernzusehen oder mit einer bestimmten Person Umgang zu haben.

Wenn du nicht sofort den Ort benennen kannst, dann nimm dir etwas Zeit. Werde still und prüfe die Sache in deinem Herzen. Es wird nicht lange dauern bis du Antworten hast.

Wenn du deine geistliche Schärfe wiedergewinnen willst, dann solltest du dort ansetzen, wo du sie verloren hast.

Jetzt die Sendung zur Andacht anschauen: Über Sünde siegen lernen (Römer 7) 2/2





Die Andachten der vorherigen Tage


2. August 2020

Wo hast du deine geistliche Schärfe verloren?

Der vierte Schlüssel zum Wiedergewinnen der geistlichen Schärfe ist zu wissen, zu wissen, wo du deine geistliche Schärfe verloren hast ...


1. August 2020

Übernimm Verantwortung

Übernimm die Verantwortung, wenn du „abgestumpft“ bist ...


31. Juli 2020

Schaue auf den Meister

Der Einzige, der dir deine verlorene geistliche Schärfe wiedergeben kann, ist der Herr Jesus selbst ...


Lass dich ermutigen durch die neuesten Beiträge von Bayless Conley

Erhalte Antworten per E-Mail



*Die Angabe der Anrede sowie Ihres Vor- und Nachnamens dienen ausschließlich der personalisierten Anrede in unseren E-Mails.

Hinweis: Selbstverständlich kannst du dieser Einverständniserklärung jederzeit widersprechen sowie jegliche Post von uns unter Telefon 040 / 410 09 66 77 oder per E-Mail an kontakt@bayless-conley.de abbestellen. Weitere Infos findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Ermutigung per Post? Jetzt informieren über Bayless' Monatsbrief

Bring mit uns Hoffnung in die Wohnzimmer der Menschen – gerade in dieser besonderen Zeit!

Pin It on Pinterest