Heute, 19. November 2020

Simson und Jesus – auffällige Ähnlichkeiten

Heute und Morgen möchte ich dir von Simson erzählen, der als Richter im Alten Testament als ein Schattenbild von Jesus bezeichnet werden kann und auf das Kommen des Retters hinweist.

Du wirst schwanger werden und einen Sohn zur Welt bringen, und sein Haar darf niemals geschnitten werden. Denn er wird von Geburt an ein Nasiräer sein und wird beginnen, Israel von den Philistern zu befreien.

Und siehe, du wirst schwanger werden und einen Sohn gebären und du sollst seinen Namen Jesus nennen … Und der Engel antwortete und sprach zu ihr: „Der Heilige Geist wird über dich kommen und die Kraft des Höchsten wird dich überschatten; darum wird auch das Heilige, das geboren werden wird, Sohn Gottes genannt werden.“ (Lukas 1,31 und 1,35)

Es gibt einige auffällige Ähnlichkeiten zwischen Simson, dem Nasiräer, und Jesus, dem Nazarener:

  • Die Botschaft der Geburt von Simson und Jesus wurde bei beiden von einem Engel überbracht.
  • Simsons Vater sagte: „Mögen deine Worte sich erfüllen.“ Maria, die Mutter von Jesus, meinte: „Es geschehe mir nach deinem Wort.“
  • Simson wurde geboren, um die Israeliten zu befreien, die von den Philistern versklavt und unterdrückt wurden. Jesus wurde geboren, um die Welt zu befreien, die vom Teufel versklavt und unterdrückt war.
  • Der Geist Gottes war auf Simson. Der Geist Gottes kam auf Jesus herab und bevollmächtigte ihn.
  • Simson war den Philistern ein Dorn im Auge, denn er kämpfte erfolgreich gegen die Unterdrückung Israels. Jesus ging umher, tat überall Gutes und heilte alle, die vom Teufel unterdrückt waren – und setzte der Sklaverei, die Satan über die Welt ausübte, ein Ende.
  • Simsons eigenes Volk lehnte ihn ab und lieferte ihn den Philistern aus. Die Juden, Gottes Volk, lehnten Jesus ab und lieferten ihn den Römern aus.

Diese Ähnlichkeiten zwischen Simson und Jesus sind nicht zufällig. Simsons Geschichte soll den Weg zu Jesus weisen. Gott will, dass Menschen von dem wunderbaren Retter erfahren. Auch du kannst anderen den Weg zu ihm zeigen. Erzähl heute jemandem von Jesus!

Jetzt die Sendung zur Andacht anschauen: Mut, Charakterstärke und Einsatz 2/2





Die Andachten der vorherigen Tage


17. Mai 2021

Was echten Glauben ausmacht

Glaube muss Taten nach sich ziehen, die mit ihm übereinstimmen.


16. Mai 2021

Vertraue auf eine Antwort von Gott

Du darfst nicht wankelmütig sein, wenn du Weisheit von Gott empfangen willst.


15. Mai 2021

Wie du Gottes Weisheit empfangen kannst

Wenn Gott uns seine Weisheit mitteilt, tut er es im Verborgenen.


Lass dich ermutigen durch die neuesten Beiträge von Bayless Conley

Erhalte Antworten per E-Mail



*Die Angabe der Anrede sowie Ihres Vor- und Nachnamens dienen ausschließlich der personalisierten Anrede in unseren E-Mails.

Hinweis: Selbstverständlich kannst du dieser Einverständniserklärung jederzeit widersprechen sowie jegliche Post von uns unter Telefon 040 / 410 09 66 77 oder per E-Mail an [email protected] abbestellen. Weitere Infos findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Ermutigung per Post? Jetzt informieren über Bayless' Monatsbrief

Bring mit uns Hoffnung in die Wohnzimmer der Menschen – gerade in dieser besonderen Zeit!

Pin It on Pinterest