Heute, 28. Februar 2020

Gott ist immer pünktlich

Wir werden schnell nervös, wenn Gott scheinbar langsamer wirkt, als wir es gerne hätten. Aber die Bibel sagt ganz deutlich, dass es festgesetzte Zeiten für Gottes Absichten gibt. Sie erfüllen sich zu ihrer Zeit.

In Prediger 3,1 heißt es:

„Für alles gibt es eine bestimmte Stunde. Und für jedes Vorhaben unter dem Himmel gibt es eine Zeit.“

Und in 1. Petrus 5,6-7 steht:

„Demütigt euch nun unter die mächtige Hand Gottes, damit er euch erhöhe zur rechten Zeit, indem ihr alle eure Sorge auf ihn werft! Denn er ist besorgt für euch.“

Demut und Erhöhung durch Gott gehören zusammen. Vielleicht bist du erschöpft und fragst dich: „Gott, wann ist es so weit?“ Wirf einfach weiterhin deine Sorgen auf ihn. Er wird dich zur rechten Zeit erhöhen. Mach dir darüber keine Sorgen.

Die Formulierung „damit er euch erhöhe zur rechten Zeit“, bedeutet buchstäblich „zur festgesetzten Zeit“ oder „zu der Zeit, die Gott vorgesehen hat“.

Wenn dein Charakter ausreichend geformt und geprägt ist und wenn alle anderen Umstände bereit sind, wird Gott dich befördern und erhöhen.

Denke an Mose, in dessen Herzen der Wunsch lag, ein Befreier und Richter zu sein. Aber als er das erste Mal dementsprechend handelte, versagte er kläglich. Er war 40 Jahre zu früh dran! (Siehe Apostelgeschichte 7,23-34.) Die Israeliten waren noch nicht bereit, befreit zu werden. Gott musste am anderen Ende arbeiten.

Denke daran: Es kann sein, dass Gott dir etwas aufs Herz gelegt hat aber die Zeit noch nicht reif ist. Vielleicht muss Gott noch etwas in deinem Leben tun oder Gott arbeitet an anderen Faktoren. Bis diese Dinge nicht vorbereitet sind, wird Gott dich nicht an die entsprechende Stelle setzen.

Konzentriere dich darauf, treu zu bleiben, und überlass es Gott, den richtigen Zeitpunkt zu wählen.

Jetzt die Andacht zur Sendung anschauen: Den Sieg davontragen 1/2





Die Andachten der vorherigen Tage


29. März 2020

Gib Gottes Liebe Raum

Gottes Liebe wurde bereits in dein Herz ausgegossen!


28. März 2020

Strebt nach der Liebe!

In den Augen des Himmels wirst du nach deinem Charakter beurteilt.


27. März 2020

Wie du Geistesgaben richtig gebrauchst

Lass die Gaben im Geist der Liebe wirken.


Lass dich ermutigen durch die neuesten Beiträge von Bayless Conley

Erhalte Antworten per E-Mail



*Die Angabe der Anrede sowie Ihres Vor- und Nachnamens dienen ausschließlich der personalisierten Anrede in unseren E-Mails.

Hinweis: Selbstverständlich kannst du dieser Einverständniserklärung jederzeit widersprechen sowie jegliche Post von uns unter Telefon 040 / 410 09 66 77 oder per E-Mail an kontakt@bayless-conley.de abbestellen. Weitere Infos findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Ermutigung per Post? Jetzt informieren über Bayless' Monatsbrief

Bring mit uns Hoffnung in die Wohnzimmer der Menschen – gerade in dieser besonderen Zeit!

Pin It on Pinterest