Heute, 28. Juli 2020

Gott hat eine Aufgabe für dich!

Ich möchte mit dir heute 2. Könige 6,1-7 lesen:

Und die Söhne der Propheten sagten zu Elisa: „Sieh doch, der Raum, wo wir vor dir wohnen, ist zu eng für uns. Lass uns doch an den Jordan gehen und von dort jeder einen Balken holen und uns hier einen Ort herrichten, damit wir dort wohnen!“ Und er sagte: „Geht hin!“ Und einer sagte: „Tu uns den Gefallen und gehe mit deinen Knechten!“ Und er sagte: „Ich will mitgehen.“ So ging er mit ihnen.

Und sie kamen an den Jordan und hieben die Bäume um. Es geschah aber, als einer einen Balken fällte, da fiel das Eisen ins Wasser. Und er schrie auf und sagte: „Ach, mein Herr! Und dabei ist es doch geliehen!“Der Mann Gottes aber sagte: „Wohin ist es gefallen?“ Und er zeigte ihm die Stelle. Da schnitt er ein Stück Holz ab und warf es hinein und brachte das Eisen zum Schwimmen. Und er sagte: „Hole es dir heraus!“ Da streckte er seine Hand aus und nahm es.

Es gibt einige Prinzipien, die ich von dieser Geschichte ableiten will.

Obwohl es hauptsächlich um einen Mann geht, der seine geistliche Schärfe, seinen Axtkopf, verloren hat, möchte ich in der heutigen Andacht deine Aufmerksamkeit auf den großen Rest der Gruppe lenken.

Wie wir aus dieser Schriftstelle sehen, musste die Prophetenschule expandieren, also ein größeres Gebäude bauen. Beachte, dass jeder eine Aufgabe bei dem hatte, was Gott tat. Es heißt: „Jeder soll einen Balken holen; wir wollen uns hier einen Ort zum Wohnen herrichten!“

In Gottes Plan für sein Königreich gilt geistliche Schärfe nicht nur für einige wenige Leute. Wir alle haben die Aufgabe zu wachsen. Es gibt keine Ausnahme.

Gott hat eine Rolle für dich vorgesehen, die du spielen sollst. Du wurdest nicht von Gottes Plan für sein Königreich ausgenommen. Du hast eine Aufgabe in seinem großen Plan, die Welt zu erreichen!

Jetzt die Sendung zur Andacht anschauen: Finde deine Berufung 1/2





Die Andachten der vorherigen Tage


25. September 2020

Der Preis von Ungehorsam

Ungehorsam öffnet dem Teufel die Tür.


24. September 2020

Hier lauert Gefahr

Gehorche Gott unter allen Umständen.


23. September 2020

Wie bequem lebst du dein Christsein?

Gott, ich werde tun, was immer du sagst, aber ...


Lass dich ermutigen durch die neuesten Beiträge von Bayless Conley

Erhalte Antworten per E-Mail



*Die Angabe der Anrede sowie Ihres Vor- und Nachnamens dienen ausschließlich der personalisierten Anrede in unseren E-Mails.

Hinweis: Selbstverständlich kannst du dieser Einverständniserklärung jederzeit widersprechen sowie jegliche Post von uns unter Telefon 040 / 410 09 66 77 oder per E-Mail an kontakt@bayless-conley.de abbestellen. Weitere Infos findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Ermutigung per Post? Jetzt informieren über Bayless' Monatsbrief

Bring mit uns Hoffnung in die Wohnzimmer der Menschen – gerade in dieser besonderen Zeit!

Pin It on Pinterest