Heute , 10.02.2018

Gebet: es sollte immer konkret sein

Ich möchte die Andacht von gestern fortsetzen, indem ich deine Aufmerksamkeit auf etwas lenke, das ich für sehr entscheidend halte. Es steht in Römer 10,1. Paulus sagt:

Brüder! Der Wunsch meines Herzens und mein Gebet für sie zu Gott ist, dass sie errettet werden.

Es ist wichtig zu beten, dass Menschen errettet werden. Ich möchte dir zeigen, wie Paulus seinen Wunsch in ein Gebet verwandelt hat.

Ich denke, wenn ich irgendeinen Gläubigen fragen würde: „Willst du, dass deine Familie errettet wird?“, dann würde er mit Ja antworten. Oder: „Willst du, dass deine Freunde errettet werden?“ und er würde Ja sagen. Oder: „Willst du, dass deine Kollegen errettet werden?“ Auch dann würde er Ja sagen.

Das ist großartig. Das ist löblich, aber es ist nicht genug. Dieser Wunsch muss in ein Gebet verwandelt werden. Es ist nicht genug, sich nur zu wünschen, dass andere errettet werden. Dieser Wunsch muss in ein Gebet übersetzt werden. Gebet dafür, dass sie errettet werden.

Es ist in Ordnung, allgemein zu beten, aber es ist besser, konkret zu beten. Ich ermutige dich, eine Liste mit allen Menschen in deinem Leben aufzustellen, die ohne Jesus leben. Fang mit dem Netzwerk von Beziehungen an, das in deinem Leben bereits existiert. Erstelle eine Liste mit Familienmitgliedern, Freunden und Kollegen, die noch ohne Jesus leben, und tu dein Bestes, um täglich für die Menschen auf dieser Liste zu beten.

Die meisten Christen wünschen sich ernsthaft, dass Menschen errettet werden, aber nicht alle Christen beten für die Errettung derer, die sie lieben. Und noch weniger beten für die Errettung von denen, mit denen sie zusammenarbeiten.

Verwandele deinen Wunsch, dass Menschen ein Leben mit Jesus beginnen, in ein Gebet für ihre Errettung. Und fang heute damit an.

Jetzt die Sendung zur Andacht anschauen.



Die Andachten der vorherigen Tage


19.07.2018

Gott mit ganzem Herzen dienen

Er sucht nach Menschen, die ihm ungeteilt gehören.


18.07.2018

Bist du ein Kritiker oder Ermutiger?

Ermutigung baut andere auf und segnet sie.


18.07.2018

Bist du ein Kritiker oder Ermutiger?

Ermutigung baut andere auf und segnet sie.


Lass dich ermutigen durch die neuesten Beiträge von Bayless Conley

Erhalte Antworten per E-Mail



Ermutigung per Post? Jetzt informieren über Bayless' Monatsbrief