Heute, 30. Juni 2019

Deine Vorladung

Eine unserer drei Berufungen als Christen ist, wie wir in der gestrigen Andacht sahen, der Ruf oder die Vorladung zum Gericht. Und ehrlich gesagt macht mich der Gedanke etwas unruhig.

Wenn ich lese, was der Apostel Paulus über den Richterstuhl von Jesus sagt, dann ist das recht ernüchternd. Er sagt uns, dass wir eines Tages alle vor dem Richterstuhl von Jesus stehen und Rechenschaft für die Werke ablegen, die wir im Leben getan haben. In 2. Korinther 5,11 sagt er Folgendes über diesen Tag:

Da wir nun den Schrecken des Herrn kennen, überreden wir Menschen.

Denke einen Augenblick darüber nach. Verunsichert dich das nicht ein wenig?

Der Apostel Paulus, der den Großteil des Neuen Testaments schrieb, der die damals bekannte Welt drei Mal bereiste, um Gemeinden zu gründen und das Evangelium dort zu predigen, wo es bislang noch nicht gepredigt worden war, der sein Leben gab und laut Kirchengeschichte sogar als Märtyrer für die Sache von Jesus starb, bezeichnet den Richterstuhl von Jesus als „den Schrecken des Herrn“.

Wow! Das ist beunruhigend.
Eines Tages will ich hören: „Gut gemacht, mein guter und treuer Diener.“ Ich nehme den Ruf Gottes ernst. Ja, ich genieße das Leben in vollen Zügen, aber da ist auch immer diese ernste Seite, das Wissen, dass ich eines Tages vor Jesus stehen werde.

Mein Gebet für dich heute ist, dass auch du deine Vorladung vor den Richterstuhl von Jesus ernst nimmst. Eines Tages wirst du vor unserem Herrn stehen und Rechenschaft über jeden Teil deines Lebens ablegen.

Ich hoffe du hörst: „Gut gemacht, mein guter und treuer Diener.“

Hier die Sendung zur Andacht anschauen: Jesus kommt wieder – bereit? 2/2





Die Andachten der vorherigen Tage


14. September 2019

Geistliche Dürre – warum steckst du da drin?

Jesus sagte: Meine Schafe hören meine Stimme.


13. September 2019

Geistliche Dürre – Hilfsbereitschaft hilft

Geh hin und hilf anderen.


12. September 2019

Geistliche Dürre – verursacht durch Egoismus

Was ist Egoismus?


Lass dich ermutigen durch die neuesten Beiträge von Bayless Conley

Erhalte Antworten per E-Mail



*Die Angabe der Anrede sowie Ihres Vor- und Nachnamens dienen ausschließlich der personalisierten Anrede in unseren E-Mails.

Hinweis: Selbstverständlich kannst du dieser Einverständniserklärung jederzeit widersprechen sowie jegliche Post von uns unter Telefon 040 / 410 09 66 77 oder per E-Mail an kontakt@bayless-conley.de abbestellen. Weitere Infos findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Ermutigung per Post? Jetzt informieren über Bayless' Monatsbrief

Bring mit uns Antworten aus der Bibel in die Wohnzimmer der Menschen – mit deiner Spende!

Jetzt spenden