Heute , 07.12.2018

Sieben Aufgaben der Gemeinde: 3. Beziehungen bauen

Der nächste Punkt der „sieben Aspekte des Menschengewinnens“ ist die gemeinsame Grundlage. Wir müssen versuchen, eine gemeinsame Grundlage mit Menschen zu finden. In 1. Korinther 9,19-24 sagt der Apostel Paulus:

Denn obwohl ich allen gegenüber frei bin, habe ich mich allen zum Sklaven gemacht, damit ich so viele wie möglich gewinne. Und ich bin den Juden wie ein Jude geworden, damit ich die Juden gewinne; denen, die unter Gesetz sind, wie einer unter Gesetz – obwohl ich selbst nicht unter Gesetz bin – , damit ich die, welche unter Gesetz sind, gewinne; denen, die ohne Gesetz sind, wie einer ohne Gesetz – obwohl ich nicht ohne Gesetz vor Gott bin, sondern unter dem Gesetz Christi – damit ich die, welche ohne Gesetz sind, gewinne. Den Schwachen bin ich ein Schwacher geworden, damit ich die Schwachen gewinne. Ich bin allen alles geworden, damit ich auf alle Weise einige errette. Ich tue aber alles um des Evangeliums willen, um an ihm Anteil zu bekommen. Wisst ihr nicht, dass die, welche in der Rennbahn laufen, zwar alle laufen, aber nur einer den Preis empfängt? Lauft so, dass ihr ihn erlangt!

In diesem Text spricht Paulus über seinen „Laufstil“, über die Methoden, die er einsetzte, um Menschen für Jesus zu erreichen. Die Living Bible formuliert Vers 22 so: Ja, ich versuche, eine gemeinsame Grundlage mit jedem zu finden, damit ich ihn zu Jesus bringen kann.

Paulus rannte nicht ziellos umher. Und wie Paulus musst auch du einen Einstiegspunkt finden, um mit Menschen in Beziehung zu treten, damit du eine Brücke bauen kannst, über die das Evangelium kommen kann.

Ich ermutige dich heute, einen gemeinsamen Interessenbereich zu finden, eine gemeinsame Grundlage, um mit Menschen in Beziehung zu treten, damit du ihnen von Jesus erzählen kannst.

Jetzt die Andacht zur Sendung anschauen: Deinen Freunden Gott näher bringen





Die Andachten der vorherigen Tage


18.12.2018

Achte auf deine Gedanken

Gedanken bestimmen unser Leben.


17.12.2018

Könnte es heute sein?

Jesus kommt bald.


16.12.2018

Hab keine Angst vor der Zukunft

Die Zukunft liegt in Gottes Hand.


Lass dich ermutigen durch die neuesten Beiträge von Bayless Conley

Erhalte Antworten per E-Mail



*Die Angabe der Anrede sowie Ihres Vor- und Nachnamens dienen ausschließlich der personalisierten Anrede in unseren E-Mails.

Hinweis: Selbstverständlich kannst du dieser Einverständniserklärung jederzeit widersprechen sowie jegliche Post von uns unter Telefon 040 / 410 09 66 77 oder per E-Mail an kontakt@bayless-conley.de abbestellen. Weitere Infos findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Ermutigung per Post? Jetzt informieren über Bayless' Monatsbrief