Hast du eine Frage oder ein Gebetsanliegen? 
Wir helfen dir gerne weiter.

+49 40 6 44 22 5 77

Jetzt anrufen

kontakt@bayless-conley.de

E-Mail-Programm öffnen
Unser Team ist montags bis freitags von 9 bis 17 Uhr für dich da.

Die tägliche Andacht

Wie steht es um dein Gebetsleben?

Täglich per E-Mail erhalten
5. Dezember 2021

Eines der klarsten Kennzeichen, an dem man sehen kann, ob das geistliche Leben eines Menschen wächst oder abnimmt, ist das Gebet. Wenn dein Gebetsleben auf dem absteigenden Ast ist, ist das ein sicheres Zeichen, dass dein geistliches Leben neue Belebung braucht.

Psalm 80,19 beschreibt es so:

So werden wir nicht von dir abweichen. Belebe uns und wir werden deinen Namen anrufen!

Gebet ist für das geistliche Leben das, was für das körperliche Leben das Atmen ist. Wenn dein Atem flach und unregelmäßig ist, stimmt etwas nicht. Es ist ein Zeichen für mangelnde Gesundheit. Aber wenn dein Atem tief und regelmäßig ist, ist das ein Zeichen für Gesundheit.

Ich las eine Geschichte über einen Soldaten im Zweiten Weltkrieg, der vor seinen befehlshabenden Offizier gerufen und der Spionage angeklagt wurde. Der Offizier sagte: „Du bist in einem Waldgebiet gesehen worden, von dem wir wissen, dass dort feindliche Patrouillen sind und wir glauben, dass du ihnen Informationen weitergibst.“

Der befehlshabende Offizier forderte eine Erklärung: „Warum bist du dort gewesen?“ Der Soldat sagte: „Ich war nur dort, um eine ruhige Stunde im Gebet zu verbringen.“ Der Offizier befahl ihm daraufhin, auf die Knie zu gehen und ihm zu zeigen, wie er normalerweise betete.

Also fiel der Soldat auf die Knie und da er dachte, dass er wahrscheinlich wegen Verrats hingerichtet würde, fing er an, Gott aus tiefstem Herzen anzurufen. Sofort wurde klar, dass er eine vertraute Beziehung zu Gott hatte. Der befehlshabende Offizier unterbrach ihn und sagte: „Das genügt. Du kannst gehen.“ Er wandte sich einem anderen Offizier zu und sagte: „Niemand kann so beten, es sei denn, er hat es lange trainiert.“

Wo stehst du, wenn es um dein Gebetsleben geht? Ist es tief und regelmäßig? Oder ist es flach, sporadisch und unregelmäßig? Wenn es flach ist, ist das ein Zeichen dafür, dass dein Herz neu belebt werden muss.

Hier die Sendung zur Andacht ansehen: Wie nur kann ich beten? 2/5

Hat dir die Andacht gefallen?

Dann teile sie gerne in den sozialen Medien oder leite sie weiter, damit auch andere dadurch ermutigt werden.

Damit du keine Andacht verpasst

Unser Service für dich: Wir schicken dir jeden Tag die aktuelle Andacht per E-Mail.

Das könnte dich auch interessieren:

Unterstütze unsere Arbeit

Bring mit uns Hoffnung in die Wohnzimmer der Menschen!

Gerade während der momentanen Corona-Krise empfinden wir es als große Chance, Menschen durch Gottes Wort neue Zuversicht zu geben.
crosschevron-down