Hast du eine Frage oder ein Gebetsanliegen? 
Wir helfen dir gerne weiter.

+49 40 6 44 22 5 77

Jetzt anrufen

kontakt@bayless-conley.de

E-Mail-Programm öffnen
Unser Team ist montags bis freitags von 9 bis 17 Uhr für dich da.

Die tägliche Andacht

Mit Gottes Navigationssystem zum Ziel

Täglich per E-Mail erhalten
28. Dezember 2020

Hebräer 13,20-21 sind zwei Verse, die mich sehr ermutigen:

Ich wünsche euch, dass der Gott des Friedens, der unseren Herrn Jesus, den großen Hirten der Schafe, durch das Blut des ewigen Bundes von den Toten zurückgebracht hat, euch mit allem versorgt, was ihr braucht, um seinen Willen zu tun. Ich wünsche mir, dass er durch die Kraft von Jesus Christus all das in uns wachsen lässt, was ihm Freude macht. Ihm gehört die Ehre für immer und ewig! Amen.

Diese Verse lehren uns, dass Gott ständig an uns wirkt, um uns zur Reife zu führen, zu unserer Bestimmung in Jesus.

Ein Freund von mir hatte für diese Aussage einmal ein sehr gutes Beispiel. Er verglich Gottes Führung mit einem GPS Navigationssystem in einem Auto. Ein GPS erstellt mithilfe eines Satelliten ein Luftbild. Seine einzige Funktion besteht darin, dich zu deinem Ziel zu bringen, zu deiner „Bestimmung“.

Während du zu deinem Bestimmungsort reist, hast du auf dem Bildschirm die Karte vor dir. Eine kleine lästige Stimme redet während der gesamten Fahrt mit dir: „Nach 300 Metern links abbiegen, nach 200 Metern rechts abbiegen, nach 100 Metern links abbiegen.“

Wenn du deine Ausfahrt verpasst, rechnet das System sofort eine neue Route für dich aus, damit du dahin kommst, wo du hinmusst. Und wenn du dieser Wegbeschreibung erneut nicht richtig folgst, ermittelt es wieder eine neue Route.

Genauso hat auch Gott eine Bestimmung für uns, die wir erfüllen sollen, etwas, das in seinen großen Plan hineinpasst. Durch seine Gnade führt er uns, selbst wenn wir vom Weg abkommen. Gott gibt einfach neue Anweisungen und sagt: „Das und das musst du als Nächstes tun, um wieder auf meine Route zu kommen.“

Durch sein „Navigationssystem“ arbeitet Gott fortwährend daran, uns dahin zu führen, wo wir sein sollen. Ist das nicht großartig?


Möchtest du das Thema vertiefen?

Dann sieh dir folgende Sendung an:
Sicher durchs Leben

Hat dir die Andacht gefallen?

Dann teile sie gerne in den sozialen Medien oder leite sie weiter, damit auch andere dadurch ermutigt werden.

Damit du keine Andacht verpasst

Unser Service für dich: Wir schicken dir jeden Tag die aktuelle Andacht per E-Mail.

Das könnte dich auch interessieren:

Unterstütze unsere Arbeit

Bring mit uns Hoffnung in die Wohnzimmer der Menschen!

Gerade während der momentanen Corona-Krise empfinden wir es als große Chance, Menschen durch Gottes Wort neue Zuversicht zu geben.
crosschevron-down