Hast du eine Frage oder ein Gebetsanliegen? 
Wir helfen dir gerne weiter.

+49 40 6 44 22 5 77

Jetzt anrufen

kontakt@bayless-conley.de

E-Mail-Programm öffnen
Unser Team ist montags bis freitags von 9 bis 17 Uhr für dich da.

Die tägliche Andacht

„Herr, hier bin ich, gebrauche mich!“

Täglich per E-Mail erhalten
22. Dezember 2020

In 1. Korinther 1,26-29 heißt es:

Erinnert euch, liebe Brüder, dass nur wenige von euch in den Augen der Welt weise oder mächtig oder angesehen waren, als Gott euch berief. Gott hat das auserwählt, was in den Augen der Welt gering ist, um so diejenigen zu beschämen, die sich selbst für weise halten. Er hat das Schwache erwählt, um das Starke zu erniedrigen. Er hat das erwählt, was von der Welt verachtet und gering geschätzt wird, und es eingesetzt, um das zunichtezumachen, was in der Welt wichtig ist, damit kein Mensch sich je vor Gott rühmen kann. 

Gott hat Freude daran, diejenigen zu berufen und zu gebrauchen, die die Welt für wertlos hält. Ein alter Prediger sagte einmal: „Gott sucht keine goldenen Gefäße, Gott sucht keine silbernen Gefäße, sondern Gott sucht lenkbare Gefäße.“ Ich glaube, das stimmt.

Es ist erstaunlich, was Gott durch das Leben eines Menschen tun kann, der nicht auf Ehre aus ist.

Vielleicht denkst du, dass du nicht viel zu bieten hast. Wenn das der Fall ist, dann bist du genau richtig! Denn wenn Gott durch dich große Dinge tut, wird er die Ehre dafür bekommen. Die Menschen werden wissen, dass Gott es getan hat und nicht du!

Gott sucht lenkbare Gefäße, die er gebrauchen kann – dynamisch und auf eine Art und Weise, die die Gesellschaft verändert.

Sag doch heute: „Herr, hier bin ich, gebrauche mich!“ Und nachdem du dieses einfache Gebet gesprochen hast, mach dich bereit. Gott könnte dir erstaunliche Gelegenheiten geben, loszugehen und dich zu seiner Ehre einsetzen zu lassen.


Möchtest du das Thema vertiefen?

Dann sieh dir folgende Sendung an:
Finde deine Berufung 2/2

Hat dir die Andacht gefallen?

Dann teile sie gerne in den sozialen Medien oder leite sie weiter, damit auch andere dadurch ermutigt werden.

Damit du keine Andacht verpasst

Unser Service für dich: Wir schicken dir jeden Tag die aktuelle Andacht per E-Mail.

Das könnte dich auch interessieren:

Unterstütze unsere Arbeit

Bring mit uns Hoffnung in die Wohnzimmer der Menschen!

Gerade während der momentanen Corona-Krise empfinden wir es als große Chance, Menschen durch Gottes Wort neue Zuversicht zu geben.
crosschevron-down