Hast du eine Frage oder ein Gebetsanliegen? 
Wir helfen dir gerne weiter.

+49 40 6 44 22 5 77

Jetzt anrufen

kontakt@bayless-conley.de

E-Mail-Programm öffnen
Unser Team ist montags bis freitags von 9 bis 17 Uhr für dich da.

Die tägliche Andacht

Gott ist nicht knauserig

Täglich per E-Mail erhalten
5. September 2021

In Psalm 68,7-11 lesen wir:

Gott gibt dem Einsamen ein Zuhause; er befreit die Gefangenen und schenkt ihnen Freude. Wer sich aber gegen ihn auflehnt, für den hält er Hunger und Not bereit. Gott, als du dein Volk aus Ägypten herausgeführt hast, als du durch die Wüste gewandert bist, da bebte die Erde, und vom Himmel strömte Regen, vor dir, dem Gott des Sinai, vor Gott, dem Gott Israels. Du hast reichlich Regen gesandt, Gott, um das ausgedörrte Land wieder fruchtbar zu machen. Dort hast du dein Volk dann angesiedelt, und mit überreicher Ernte, Gott, hast du für dein Not leidendes Volk gesorgt.

Verschiedene Bibelausleger sind übereinstimmend der Ansicht, dass hier von einem gewaltigen Regen die Rede ist. Die Sprache des Psalmisten bezieht sich auf das Manna, das Gott schenkte, um sein Volk auf der Wanderung durch die Wüste zu versorgen.

Gott hielt sie übernatürlich am Leben. Er versorgte sie auf übernatürliche Weise. Er brachte sie raus aus der Sklaverei hinein in ein gutes Leben und er sandte einen reichlichen Regen, der seinen überschwänglichen Segen in ihrem Leben symbolisiert.

Gott sorgte in seiner Güte für die Bedürfnisse derer, die vorher arm gewesen waren. Und auf dieselbe Weise gießt er Segnungen in dein Leben aus. Er versorgt uns, er kümmert sich um uns und er stillt unsere Bedürfnisse.

Nimm dir heute Zeit, Gott für seine Versorgung und seinen Segen in deinem Leben zu danken.

Wenn es derzeit eine geistliche Dürre in irgendeinem Bereich deines Lebens gibt, dann hat das einen Grund. In den nächsten Andachten will ich über einige mögliche Gründe für Dürre sprechen und dir einige Vorschläge machen, wie du die Dürre durchbrechen und den Regen von Gottes Segen zurück auf dein Leben bringen kannst.

Jetzt die Sendung zur Andacht  ansehen: Psalm 23 (Wie Gott sich um dein Leben kümmert) 1/2

Hat dir die Andacht gefallen?

Dann teile sie gerne in den sozialen Medien oder leite sie weiter, damit auch andere dadurch ermutigt werden.

Damit du keine Andacht verpasst

Unser Service für dich: Wir schicken dir jeden Tag die aktuelle Andacht per E-Mail.

Das könnte dich auch interessieren:

Unterstütze unsere Arbeit

Bring mit uns Hoffnung in die Wohnzimmer der Menschen!

Gerade während der momentanen Corona-Krise empfinden wir es als große Chance, Menschen durch Gottes Wort neue Zuversicht zu geben.
crosschevron-down