Hast du eine Frage oder ein Gebetsanliegen? 
Wir helfen dir gerne weiter.

+49 40 6 44 22 5 77

Jetzt anrufen

[email protected]

E-Mail-Programm öffnen
Unser Team ist montags bis freitags von 9 bis 17 Uhr für dich da.

Die tägliche Andacht

Genieße Gottes Gegenwart

Täglich per E-Mail erhalten
14. Oktober 2020

Psalm 84,11 zeigt uns einen wichtigen Blickwinkel auf Gottes Gegenwart:

Denn ein Tag in deinen Vorhöfen ist besser als sonst tausend. Ich will lieber an der Schwelle stehen im Haus meines Gottes als wohnen in den Zelten der Gottlosen.

Wenn der Psalmist von einem „Tag in deinen Vorhöfen“ spricht, dann redet er nicht vom Aufenthalt in einem schönen Gebäude oder davon, die Architektur eines religiösen Bauwerks zu bewundern. Er redet von der Freude an der Gegenwart Gottes, wie es Vers 3 dieses Psalms beschreibt:

Es sehnt sich, ja, es schmachtet meine Seele nach den Vorhöfen des Herrn, mein Herz und mein Leib, sie jauchzen dem lebendigen Gott entgegen.

Gott ist so gut, dass nur ein Tag mit ihm besser ist als tausend Tage irgendwo anders. Nur an der Schwelle zu stehen, nur an der Eingangspforte, einfach nur den leisesten Hauch der Gegenwart Gottes zu spüren, ist besser als tausend Tage irgendwo sonst.

Ich glaube, die Übersetzung der Message-Bibel bringt diesen Gedanken von Vers 11 sehr gut zum Ausdruck:

Ein Tag, den ich in deinem Haus verbringe, an diesem wunderschönen Ort der Anbetung, ist tausendmal besser als tausend Tage an den Stränden einer griechischen Insel. Ich schrubbe lieber den Boden im Haus meines Gottes, als ein Ehrengast im Palast der Sünde zu sein.

Vor nicht allzu langer Zeit machte ich einen Gebetsspaziergang durch die Nachbarschaft, was ich von Zeit zu Zeit immer mal tue. Ich lief ungefähr 45 Minuten lang und betete und lobte Gott.

Während ich über all die guten Dinge nachdachte, die er für mich getan hat, fing ich an, seine Gegenwart in mir zu spüren und mir kamen die Tränen. Ich weiß nicht, was die Nachbarn dachten, falls sie gerade aus dem Fenster schauten. Aber es war mir egal, weil mir die Gegenwart Gottes in meinem Leben so wertvoll ist.

Ich ermutige dich heute, dir regelmäßig Zeit mit Gott zu nehmen und zu lernen, die Gegenwart Gottes in vollen Zügen zu genießen. Das wird dir unheimlich gut tun und dein Leben verändern.


Möchtest du das Thema vertiefen?

Dann sieh dir folgende Sendung an:
Vier Dinge, die wir zu Gott erheben sollen

Hat dir die Andacht gefallen?

Dann teile sie gerne in den sozialen Medien oder leite sie weiter, damit auch andere dadurch ermutigt werden.

Damit du keine Andacht verpasst

Unser Service für dich: Wir schicken dir jeden Tag die aktuelle Andacht per E-Mail.

Das könnte dich auch interessieren:

Unterstütze unsere Arbeit

Bring mit uns Hoffnung in die Wohnzimmer der Menschen!

Gerade während der momentanen Corona-Krise empfinden wir es als große Chance, Menschen durch Gottes Wort neue Zuversicht zu geben.
crosschevron-down