Hast du eine Frage oder ein Gebetsanliegen? 
Wir helfen dir gerne weiter.

+49 40 6 44 22 5 77

Jetzt anrufen

[email protected]

E-Mail-Programm öffnen
Unser Team ist montags bis freitags von 9 bis 17 Uhr für dich da.

Die tägliche Andacht

Gegenseitiges Lob schützt deine Ehe vor Affären

Täglich per E-Mail erhalten
19. August 2021

Heute und in den nächsten Tagen möchte ich dir mehrere Prinzipien aufzeigen, wie du deine Ehe vor Affären schützen kannst. Das erste Prinzip ist das gegenseitige Lob.

Im Hohelied Salomos 7,2-7 lesen wir, was Salomo über seine Braut sagt:

Wie schön sind deine Schritte in den Sandalen, du Tochter eines Edlen! Die Biegungen deiner Hüften sind wie Halsgeschmeide, ein Werk von Künstlerhand. Dein Schoß ist eine runde Schale. Nie mangle es ihr an Mischwein! Dein Leib ist ein Weizenhaufen, umzäunt mit Lilien. Deine beiden Brüste sind wie zwei Kitze, Zwillinge der Gazelle. Dein Hals ist wie der Elfenbeinturm, deine Augen wie die Teiche in Heschbon am Tor der volkreichen Stadt, deine Nase wie der Libanon-Turm, der nach Damaskus hinschaut. Dein Haupt auf dir ist wie der Karmel und dein gelöstes Haupthaar wie Purpur. Ein König ist gefesselt durch deine Locken! Wie schön bist du und wie lieblich bist du, o Geliebte voller Wonnen!

Salomo wusste, dass es wichtig war, seiner Braut Komplimente über ihren Körper zu machen, weil in Kapitel 1 deutlich wird, dass sie in dieser Hinsicht unsicher war.

Seine Braut, Sulamith, war ein Mädchen vom Lande. Sie sagte: „Sieh mich nicht so genau an, denn ich bin dunkelhäutig.“ Ihre Haut war von der Arbeit im Weinberg tief gebräunt, im Vergleich mit den hellhäutigen, gepflegten Mädchen am Hof. Darum war es sehr weise von Salomo, sie in dem Bereich aufzubauen, in dem sie sich am unsichersten fühlte.

Sag deinem Partner Dinge, die ihn bestätigen, anstatt ihn oder sie niederzumachen. Wenn dein Partner sich nach positiver Bestätigung sehnt und du deinem Partner diese nicht gibst, dann öffnet das eine Tür für Versuchung und dein Partner könnte sich Komplimente von jemand anderem holen.

Daher ist es so wichtig, einander großzügig zu loben und Komplimente zu machen. Sprich aus, wenn du dich an deinem Partner freust und behalte solche Gedanken nicht nur für dich.

 

Möchtest du das Thema vertiefen?

Dann sieh dir folgende Sendung an: Zehn Gebote für die Ehe 3/5

Hat dir die Andacht gefallen?

Dann teile sie gerne in den sozialen Medien oder leite sie weiter, damit auch andere dadurch ermutigt werden.

Damit du keine Andacht verpasst

Unser Service für dich: Wir schicken dir jeden Tag die aktuelle Andacht per E-Mail.

Das könnte dich auch interessieren:

Unterstütze unsere Arbeit

Bring mit uns Hoffnung in die Wohnzimmer der Menschen!

Gerade während der momentanen Corona-Krise empfinden wir es als große Chance, Menschen durch Gottes Wort neue Zuversicht zu geben.
crosschevron-down